Anmelden

Oder Konto eröffnen?

Kein Mitglied?
Gratis Konto eröffnen
Hier kommt Ihr Probilbild hin.

Hallo !!

Ihr Level-Fortschritt
  • Missionen
  • Aktivität
  • Geld
Beliebteste Trophäen!
Punkte Bestenliste
Sehen Sie die komplette Bestenliste!
Top Automaten mit Trophäen
    x

    Spielen Sie Blackjack online bei Casino Room

    Black Jack

    Blackjack ist ein Casinoklassiker, an dem jeder Spaß hat. Dabei geht es darum, Karten auf 21 Punkte zu ziehen, ohne dabei zu überziehen oder vom Dealer geschlagen zu werden. Klicken Sie auf "Play", um online Black Jack zu spielen, und Sie entscheiden, ob gratis oder um echtes Geld.

    Weiter unten finden Sie alles weitere, was Sie zu diesem großartigen Spiel wissen müssen.

    Black Jack Anfangskarten

    Wie man Black Jack spielt

    Beim Black Jack haben alle Bildkarten den Wert 10. Die Zahlenkarten, 2-10, zählen entsprechend ihrer Zahl und Asse zählen entweder 1 oder 11, je nach dem wie Sie sich entscheiden, was die bessere Hand ergibt.

    Beim online Spiel ist der Dealer ein Computer. Der Dealer bekommt eine oder zwei Karten (entsprechend der Spielvariante), während Sie zwei offene Karten ausgeteilt bekommen. Diese sind die Anfangskarten. Während Ihre zwei Karten offen ausgeteilt werden, wird beim Dealer nur eine offen gelegt.

    Anfangskarten

    Ausgehend von Ihren Anfangskarten haben Sie zwei grundlegende Optionen. Da Sie insgesamt so nah wie möglich an 21 kommen müssen, ohne dabei überziehen zu dürfen, können Sie entweder nachziehen (hit) und eine weitere Karte bekommen, die zu Ihren Karten hinzugefügt wird oder sie können stehen bleiben (stand), woraufhin der Dealer seine verdeckte Karte umdreht und man seine Anfangskarten sieht.

    Sie können immer weiter Karten nachziehen, bis Sie zufrieden sind oder bis Sie überzogen haben (mehr als 21 haben), wodurch Sie die Runde verlieren.

    Solange der Dealer unter 17 hat, zieht er weiter nach. Ist er aber über 17, bleibt er stehen.

    Anfangskarten

    Black Jack Regeln

    Hier finden Sie ein paar eingehendere Erklärungen der Spielregeln. Das grundlegende Ziel ist es, so nah an 21 (Black Jack) zu kommen, ohne dass der Dealer Sie schlägt.

    Eine Kombination aus einem As und einer Karte mit dem Wert 10 in den Anfangskarten nennt man Black Jack oder Natural. Sofern der Dealer kein Black Jack hat, gewinnt die Hand des Spielers 3:2. Hat auch der Dealer ein Natural 21, endet die Runde im Unentschieden oder Push.

    Anfangskarten

    Box 1: K+9 = 19
    Box 2: 7+5 = 12
    Box 3: J+3 = 13

    Dealer: 9+X

    Box 1 hat 19 und bleibt stehen.

    Box 2 hat 12 und zieht – bekommt eine 10 auf gesamt 22. RAUS!

    Box 3 hat 13 und zieht auch. Dritte Karte ist 8 auf gesamt 21.

    Der Dealer dreht seine zweite Anfangskarte um und zeigt eine 10 auf gesamt 19 und bleibt dort stehen.

    Box 1 PUSH (Einsatz zurück). Box 2 Verloren (Einsatz verloren). Box 3 Gewinn (Einsatz zahlt 1:1).

    Basisoptionen

    Die folgenden Optionen hängen von den gewählten Regeln ab und können variieren. Bitte prüfen Sie die einzelnen Varianten auf Abweichungen.

    Versicherung

    Man sagt, besser eine Versicherung zu haben und sie nicht zu brauchen als eine zu brauchen und nicht zu haben. Und so schließen Sie auch hier Ihre persönliche Versicherung ab.

    Ist die offene Karte des Dealers ein As, so können Sie eine Versicherung abschließen, indem Sie noch einmal 0,5x den Anfangseinsatz setzen. Bekommt der Dealer Black Jack, so verliert Ihr Anfangseinsatz, aber Ihre Versicherung zahlt 2:1 und gleicht dies aus. Die Versicherung zahlt also für den verlorenen Einsatz.

    Hat der Dealer kein Black Jack, verliert man den Versicherungseinsatz und das Spiel geht einfach weiter.

    Gleichgeld

    Wenn Sie ein Blackjack ausgeteilt bekommen, während der Dealer ein offenes As hat, können Sie sich für Gleichgeld entscheiden. Dies reduziert Ihren Gewinn von 3:2 auf 1:1, aber Sie riskieren auch keinen PUSH, falls der Dealer Black Jack hat. Die Gleichgeld-Option ist nur verfügbar, wenn der Dealer ein As hat.

    Teilen

    Wenn Sie zwei Karten desselben Werts ausgeteilt bekommen, dürfen Sie die Karten teilen (split), Ihren Ersteinsatz verdoppeln und nun mit zwei Händen getrennt spielen. Die erste Hand bekommt eine zweite Karte ausgeteilt. Nun entscheiden Sie, ob Sie stehen bleiben oder nachziehen. Sobald Sie die erste Hand beendet haben, gehen Sie über zur Zweiten und wiederholen den Vorgang. Sobald Sie mit beiden Händen fertig sind, geht das Spiel zur nächsten Box über. Geteilte Hände können auch erneut geteilt werden. Wenn Sie zu Beginn 8+8 bekommen, können Sie die Karten in zwei Hände zu 8 teilen. Bekommen Sie dann erneut eine 8, dürfen Sie erneut teilen, wodurch sich drei Hände mit 8 ergeben.

    Beachten Sie jedoch, dass geteilte Hände, die 21 erreichen, nie Black Jack sind.

    Verdoppeln

    Nachdem Sie Ihre Anfangskarten gesehen haben, dürfen Sie Ihren Einsatz verdoppeln. Danach dürfen Sie jedoch nur eine weitere Karte ziehen um Ihre Hand zu beenden.

    Top Tipp

    Lernen Sie Black Jack Strategie

    Black Jack ist ein bißchen einzigartig unter den Casinospielen, da es wirklich ein paar Strategien gibt, was das Spielen betrifft. Es gibt ein paar anständige Black Jack Tipps. Während es für fast jedes Casinospiel Wettstrategien gibt, ist Black Jack Strategie anders, da es zur Verbesserung Ihrer Chancen erprobte, optimale Arten gibt, wie man verschiedene Kartenkombinationen spielen muss, wenn der Dealer dies oder das an Karten hat.

    Black Jack berechnen

    Durch die Spielweise von Black Jack (bei dem die Spielerkarten offen liegen und auch eine der Dealerkarten offen liegt) ist es möglich, die Wahrscheinlichkeit mathematisch zu berechnen, ob es für den Spieler besser ist, nachzuziehen oder stehen zu bleiben. Diese Berechnungen nennt man "Black Jack basic Strategy" (grundlegende Black Jack Strategie). Wenn also ein Spieler perfekte "basic Strategy" spielt, so bedeutet das, er trifft alle Entscheidungen aufgrund der Wahrscheinlichkeit und nicht weil er meint, gerade eine Strähne zu haben.

    Die Quote treffen

    Für Diagramme von Basic Strategy für jede mögliche Black Jack Hand (sowie für andere Spiele) ist WizardofOdds eine wunderbare Quelle. Spieler können sich einfach die Strategiekarte für ihr Spiel ausdrucken und benutzen, damit sie ihnen bei der Entscheidungsfindung hılft. Dies ist nicht nur online legal, sondern auch in echten Casinos erlaubt.

    Dem Haus Konkurrenz machen

    Perfekte Basic Strategy zu spielen, reduziert den Vorteil des Hauses sehr, wenngleich die Chancen immer noch leicht für das Casino stehen. Daher erlaubt man Ihnen auch, Strategiekarten am Tisch zu benutzen, falls Sie wollen. Es kann einem wie "schummeln" vorkommen, doch das ist es keineswegs, da das Haus immer noch einen kleinen Vorteil behält.

    Licensed by the Lotteries and gaming authority of Malta Casino Room, www.casinoroom.com, wird betrieben durch Ellmount Gaming Limited, als Firma registriert in Malta in der Europäischen Union. Es gilt Maltesisches Recht. Die Firmenregistrierung ist C52868 und die Adresse lautet 68 Waterfront Place, Flat 41, The Strand, SLM 1022, Sliema, Malta.

    This product is authorized by the Government of Curacao Dieses Produkt ist staatlich autorisiert durch die Regierung von Curaçao, um als 'Information Provider' (Informationszulieferer) legal Online-eGamingaktivitäten durchzuführen. Die eGaming-Lizenzierung und Regulierung wird von Antillephone N.V. geleistet.

    NACH OBEN